Bugatti Veyron Unfall #1

Auch Millionäre machen anscheinend Fahrfehler :-)

Hier hat es einen der (insgesamt geplanten) 300 Bugatti Veyron erwischt (Straßenpreis ca. 1.5 Mio Euro Angebote).
Schade um dieses schöne Fahrzeug. Wie auf den Bildern zu sehen, war es feucht und die Reifen haben original nur minimales Profil, damit ist trotz Allradantrieb in Zusammenhang mit den maximalen 1250 Nm ab 2.200 U/min Vorsicht geboten.

Bugatti Veyron

Bugatti Veyron
Quelle Necromanc

39 Reaktionen zu “Bugatti Veyron Unfall #1”

  1. Herr

    höchstwahrscheinlich kratzt es den Inhaber gar nicht. Der kauft sich einfach einen neuen. Peanuts.

  2. viper

    Solchen reichen Säcke sollte man das Autofahren verbieten!
    Das schöne Auto…

  3. Daniel

    Also wer auch immer diese hammermäßig tolle auto schrott gefahren hat der müsste die höchste strafe der straße kriegen man man kaum zu glauben wie kann man damit nur so umgehen

  4. billy the kid

    guten tag,

    Kann es vielleicht sein, dass der Klassenkampf hier ein bischen mitspielt? Sicherlich ist es für jeden Schmerzhaft, 1,5Mio in den SAND zu setzen, bevor jemand hier dumm kommentiert sollte man sich in ein 1000PS Fahrzeug setzen und bei REGEN damit fahren. Ich glaube nicht, dass hier keiner einen Auffahrunfall hatte in seiner Karriere. Zudem muss es noch nicht einmal ein shcwerer Aufprall gewesen sein, aufgrund des MONOCOQUE Aufbaus ist das Auto ohnehin bei dem kleinsten Knall hin weil der Monocoque knackt…

  5. Exotic

    Billy hat Recht! Es ist nicht einfach solche Fahrzeuge im Regen zu fahren. Wie bereits geschrieben hat der Veyron (ebenso wie andere Supersportwagen wie zum Beispiel der SLR) nur ein minimales Reifenprofil. Kommt dann noch Regen, dann schleicht man besser und lässt alle anderen vorbeiziehen. Dieses Phänomen kann man auch öfters auf der Autobahn beobachten, wenn die Hobby-Rennfahrer mit den 911 GT3 mit Sportreifen auf dem Weg zu oder von der Rennstrecke sind und es fängt an zu Regnen. Die kennen das Gefühl und machen sofort langsam.

  6. autoliebhaber

    fahre selber einen gt3 und ja leute es stimmt ich bremse sehr schnell ab wenn es anfängt zu regnen weil mann diese autos nicht unter kontrolle halten kann also mann denkt einem selber kann so etwas garnicht passieren aber leute! o doch auch ihr könnt diese sportautos bei regen nicht halten nichts für ungut ich kanns auch nicht geht nicht unmöglich naja aber echt schade um den veyron

  7. alex

    wer so ein geiles Auto Schrott fährt hat einfach kein Gehirn. Mit diesem schaden brauchte man es nicht zu reparieren. man könnte sich gleich ein neues Bugatti kaufen

  8. Nils

    LOL selbst der blaue Bremsfallschirm am Heck hat nicht mehr helfen können :)

  9. Exotic

    @Nils: das blaue Ding da ist kein Bremsfallschirm sondern die Tasche mit dem Paletot (auch als Carcover bekannt).

  10. Leo

    Oh mein Gott. Hier seht ihr einen Schrotthaufen, der einen Neupreis von über 1 Millionen Dollar hat. Der Besitzer dieses Bugatti Veyron hat dieses Prachtexemplar von Auto aus Unachtsamkeit gegen einen englischen Opel Astra gefahren (Vauxhall). Selber schuld. Interessant zu wissen wäre, wie hoch wohl die Selbstbeteiligung bei der Versicherung ist 😉 Auf jeden Fall ist dieses Geschoß in 2,4 Sekunden von 0 auf 100 und schafft knapp 400 Kmh – ein Wahnsinn!

  11. Denis

    joa über sowas kann man sich stundenlang unterhalten
    es ist schon fraglich so ein auto überhaupt mit reifen fahren zu lassen nur die mindestprofiltiefe der reifen besitzt.naja muss aber jeder selber wissen.
    aber herr hat schon recht der kauft sich einfach nen neuen oder direkt 2 neue ^^…denn wer so einen wagen fährt hat nicht nur das geld für einen….

  12. ???

    wie kann man nur so dumm sein der sollte lieber auto fahren lernen bevor der in so was einsteig … egal haubt sache hat (hatte) er so ein auto …
    der bugatti veyron ist ein klasse auto .

  13. Chris

    Also meine Meinung ist das das Auto totall Schaden hat und der Besitzer auch. gruß Chris

  14. Tim

    Bla Bla, Sportwagen bei Regen, is schwer zu fahren, ja das ist natürlich richtig. Doch gerade weil es regnet, fahre ich eine Veyron doch dann nicht zu schrott. Ich fahre ihn garnicht. Und wenn ich in einen Regenschauer komme, dann schleiche ich. Wo ist das Problem?

  15. boss

    ja die leute die hier so schreiben können das ja garnicht wissen was für ein gefühl das ist wen man mit so ein auto unterwegs ist vondaher würde ich einfach nichts sagen;);)

  16. hallo

    so ein pech

  17. 3eR BMW

    also man sollte sich nichd aufregen der hat genug geld…derkauft sich einen neuen….so is das

  18. simon

    ein 1001 ps starkes auto zu fahren verlangt können und im normalen straßenverkehr vor allem disziplin. und wer ist beim autofahren schon durchgängig höchst konzentriert? ich glaube niemand kann hier den fahrer verfluchen wenn er nicht selbst mal so ein auto gefahren ist.
    außerdem nehme ich an, dass das auto vollkasko versichert war.

  19. nullzwo

    haha einfach nen neuen kaufen ihr seid lustig!!
    dummerweise gibts nur 300 stück und die waren alle schon verkauft bevor der erste fertig war.ich glaub nich das es so einfach ist, noch einen zu bekommen…

  20. Marco

    Man man, so viele Neider reden hier…
    Wenn ihr mit nen Golf wo ran fahrt, wird der auch repariert und so ist
    es hier auch… Es wird nach gesondertem Gutachten Versichert so ein Wagen und ist nicht so teuer wie ihr alle meint… Die Selbstbeteiligung liegt vielleicht bei 1200 Euro bis 2500 Euro… Bestimmt kein Problem für den Besitzer! Und warum ist der ein schlechter Mensch, nur weil er Kohle hat?!
    Müsst ihr halt auch was tun und ein bischen mehr arbeiten als nur acht Stunden am Tag, dann kann auch bei euch so ein Ding in der Garage stehn… Doch glaubt mir, so schön ist das nicht so ein Auto… Hab selbst nen F50 und damit fährt man sowieso nur da wo man nicht wohnt und unerkannt bleibt… Außerdem wird das Tanken zu einer Stundenaktion am Sonntag Nachmittag…
    Also nicht neidisch sein, arbeiten arbeiten und dazu noch Gehirn einschalten und dann habt ihr auch so ein Ding!
    Tschau tschau…

  21. Dr. R. Schweizer

    Bei Regen kommt mein Butler mit dem Hänger.

  22. Marc Schnhaber

    Wenn man den Preis von diesem Auto sieht, frage ich mich, wieso die Firma Bugatti nicht ein schnes, gut zu fahrendes Auto bauen kann. Die Optik lt doch stark zu Wnschen brig. Fr ein modernes Auto kann es auch nicht angehen, da es schon bei leichtem Regen nicht mehr vernnftig zu fahren ist. Da sollte sich Bugatti mal ein Beispiel an guten Automarken nehmen, z.B. SUBARU.

  23. Bugatti-Fan

    Der Wagen ist total hin!!!
    Voll schade um das Auto!!!
    Tja, ein Veyron weniger auf dieser Welt!!!

  24. kalli

    nü nü nü nü nü nü nü nü so was geht doch nicht aber lustig so was zu sehen wan sieht man schon so was

  25. heiko kaiser

    der arme wagen so einen sollte mann in der gerage stehen lassen und ihn nicht zu schrott fahren idiot

  26. Bennymaster1772

    Ich fahre auch eine corvette Z06 und ich trau mich nicht im Regen mit dem zu fahren.Selbst die 512 PS der Z06 sind für den regen nicht geeignet.Da fahre ich lieber mit meinem Audi A8 Der ist viel zuverläsiger . Trotzdem ist eine Corvette nichts im Vergleich zum Bugatti.Aber ich würde mir auch mal Sorgen über den Fahrer machen.

  27. BROOMM – Das Autoblog » Bugatti Veyron Abflug

    […] Video. Übrigends nicht der einzige Crash eines der nur 300 gebauten Bugattis wie man auch auf dem Auto.see-blog.net sehen […]

  28. CaptainAssHead

    NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNNNNN!!!!!!!

    Das geilste Auto überhaupt und der schrottet es!!!

    >HEULja ich gebs zu, eig nur mir, denn ich find des Auto soooooooooo geil!!!<)

    Naja „thats the Life play“

    MFG Cpt

  29. s. wolf

    vielleicht hat er auch nur mal seine frau ans steuer gelassen!
    das hat er nun davon! :o)

  30. Kim

    Wenn man so ein Auto hat, soll man es nur in der Garage stehen lassen damit nichts passiert?
    Der Besitzer hat das Fahrzeug gekauft um es zu fahren. Ihn interessiert es nicht, ob es jetzt kaputt ist, da es sicherlich nicht das einzigste Luxusfahrzeug sein wird, was er besitzt. Ich finde es immer wieder schön, zu lesen, wie manche Leute sich aufregen. Wenn Ihr mit euren 3ern oder Golfs Auffahrunfälle habt, interessiert das auch keinen, außerdem sind es meist nur Nieder, die Ihre Kommentare drunter schreiben.

  31. nico

    alter so ein gutes auto.Der besitzer tut mir leid

  32. Nick

    @Marco

    Der Großteil der arbeitenden Bevölkerung kann froh sein den Preis für dieses
    (völlig sinnfreie) PS Monster in seinem gesamten Leben verdient zu haben.
    Und selbst wenn diese Leute 24h durch arbeiten würden zu je 20Euro/h
    (bleiben ja eh nur ca. 10 Euro über) müsste man 20 Jahre arbeiten für.

    Ich verrichte schwere Körperliche Arbeit und kann froh sein wenn ich nicht in Frührente gehen muss.
    Ich mache meinen Körper früher oder später kaputt und kann mit [Ironie\ON] ca 1500Euro im Monat einen fetten machen. [Ironie\OFF]
    Ein andere setzt sich 6h am Tag hin schaukelt seine Eier und fährt mal eben 10000 pro Monat ein.
    Wo bleibt da die Gerechtigkeit frage ich mich :(
    Mehr arbeiten und Hirn einschalten wenn ich solches Geschwätz lesen muss kann ich mich echt nimmer halten …

    Davon abgesehen fahren eh nur Leute solch Karren die nicht wissen mit ihrer Kohle wohin.
    Denn wer braucht bitte solch ein Fahrzeug privat?
    Da kauf ich mir doch eher noch eine Corvette C6.
    Sieht in meinen Augen bedeutend besser aus und hat ebenfalls jede Menge Leistung aber wer bitte braucht über 1000PS die sowieso nie wirklich zum Einsatz kommen.
    Die Leute können damit eh nicht umgehen und werden übermütig bis Lebensmüde.
    Seh ich ständig auf der Autobahn alles was überflüssige PS hat wird gefahren von Leuten die scheinbar eine andere Stvo als ich haben.
    (Ausnahmen bestätigen die Regel)
    Rare Autos -ja
    überflüssige PS -nein

  33. jair

    dann sollte man auch nicht im regen fahren ; )

  34. jair

    woll ob ich auch so ein geiles ding haben möchte

  35. jair

    gibt es nur 300 veyron´s

  36. Boss1

    so ein Auto wird versichert 😐 . also kann es dem Fahrer eig. egal sein

  37. Edo

    Veilleicht zu schnell unterwegs oder die Kontrolle verloren?
    Jeder macht fehler auch reiche leider.
    Aber der Veyron Grand Super Sport ist auch heiss.

  38. ihzöiohi

    den bugatti konnte er mir schenken bevor er ihn zu schrott fährt

  39. ihzöiohi

    es gibt einen wagen der noch schneller ist ein ssc tutara 434 kmh geil

Einen Kommentar schreiben