Audi R8 V12 TDI Diesel Sportwagen

Audi R8 V12 TDI
Auf der North America International Auto Show in Detroit wird derzeit ein besonderer R8 gezeigt: ein Concept-Car welches von aussen betrachtet deutlich als R8 erkennbar ist, aber es faustdick unter der Motorhaube hat.

Dieser von Audi gezeigte R8 hat nämlich einen V12 TDI Motor als Antriebsquelle. Ja, richtig einen bärenstarken Dieselmotor mit ca. 500 PS und 1000 Nm Drehmoment.

So wie es aussieht scheint eine Serienproduktion schon vor der Tür zu stehen. Die Besucher der NAIAS 2008 jedenfalls sind begeistert. Aber zu welchem Preis wird dieser R8 V12 TDI bei den Händlern stehen? Nimmt man den „normalen“ R8 mit 4.2 Liter Benzin Direkteinspritzer als Grundlage mit guter Ausstattung, dan kommt man mit 150.000 Euro gut aus. Also wird man für einen ähnlich gut ausgestatteten R8 V12 TDI wohl knapp 200.000 Euro auf den Tisch legen müssen. Das könnte interessant werden. Vor allem, weil der Diesel R8 in seiner Disziplin ohne Konkurrenz ist. Man darf gespannt sein, wann andere Hersteller nachziehen und ebenfalls einen Nicht-Benzin-Getriebenen Sportwagen ins Angebot aufnehmen.

Bei der Einführung des Audi R8 (V8) fragten sich ja schon so einige Leute, wie es denn sein kann, dass Audi dem Konzernbruder Lamborghini (Gallardo) intern Konkurrenz macht. So wie es aussah sollte der R8 ja unterhalb des Gallardos platziert werden – was ja auch Sinn macht. Vielleicht gab es ja auch eine interne Absprache, welches es Audi untersagte, einen stärkeren Benzin-betriebenen Sportwagen als Lamborghini zu bauen. Mit dem Diesel R8 hätte man dem ein elegantes und konsequentes Schnippchen geschlagen – schliesslich ist Audi mit Dieselfahrzeugen schon seit Jahren erfolgreich auf den Rennstrecken dieser Welt unterwegs. Da wird es endlich mal Zeit, ein solches Triebwerk auch mal in einen Seriensportwagen zu stecken.

Man darf gespannt sein, wie der Markt auf ein solches Fahrzeug reagiert.

Weitere Informationen und Bilder zum R8 V12 TDI gibt es unter:

Einen Kommentar schreiben